Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed

Kommentare deaktiviert für Vorsicht bei altem Führerschein Kl. 3 !!

Vorsicht bei altem Führerschein Kl. 3 !!

| Allgemein | 27. August 2018

Führerschein Klasse 3

Wer einen alten Führerschein der Klasse 3 besitzt, hat damit die Möglichkeit, beispielsweise Lkw bis zu 7,5 t zu führen.

Mit der Novelle der Führerscheinklassen im Jahr 1999 hatte sich vieles geändert, Wer einen Führerschein nach diesem Zeitpunkt machte, konnte viele "Privilegien" der alten Regelung nicht mehr in Anspruch nehmen.

Mit den neuen Klassen wurde beispielsweise die Berechtigung, welche Fahrzeuge man führen darf, anders geordnet. Für die Inhaber des alten Klasse 3-Führerscheins galt indes weiterhin, dass sie auch Lkw bis 7,5 t fahren dürfen.

Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn ein Fahrer seinen alten "Lappen" abgeben musste. Nach Wiedererlangung der Fahrerlaubnis (ohne erneute Prüfung) ist diese Regelung hinfällig! Es gelten dann die neuen Klasseneinteilungen. Ohne erneute Prüfung dürfen dann also keine 7,5-Tonner mehr gefahren werden!

Im Zweifelsfall sollten Sie sich unbedingt bei Ihrem Verkehrsamt erkundigen. Denn wenn Sie beim unberechtigten Führen eines 7,5-Tonners erwischt werden, droht erneut der Entzug der Fahrerlaubnis.

Quelle: Logistik & Export aktuell

Keine Stichworte

380 Sichtungen, davon 1 heute