Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed

Kommentare deaktiviert für Teures Porträt

Teures Porträt

| Allgemein | 20. November 2017

Bei den von den Kommunen „geschossenen“ Porträts lässt die Qualität auch extrem zu wünschen übrig. Besonders, wenn man den Preis (in diesem Fall 30 €) bedenkt. Keine Schärfe und schlecht ausgeleuchtet. Wenn ich mich nicht kennen würde, würde ich sagen: „Das bin nicht ich.“ Hätte es zumindest Schärfe, dann könnte man es noch für den nächsten neuen Ausweis etc. nutzen.

Nein, das macht mein Nachbar besser und deutlich günstiger.

Aber so ist das halt, wenn man von Termin zu Termin hetzt und nur die rechte Straßenseite im Auge hat. - Aber was tut man nicht alles, um Kunden glücklich zu machten.

Keine Stichworte

457 Sichtungen, davon 1 heute