Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed

Kommentare deaktiviert fĂŒr Polizei kontrolliert Wohnwagen

Polizei kontrolliert Wohnwagen

| Allgemein | 28. Juli 2016

Die Polizei verstĂ€rkt ihre Kontrollen von Wohnwagen und Reisemobilen. Denn viele sind in der Haupturlaubszeit deutlich zu schwer. Die Polizisten rĂŒcken mit Waagen an - und fungieren als Ratgeber.

Weil viele Wohnwagen und Wohnmobile zur sommerlichen Reisezeit ĂŒberladen sind, verstĂ€rkt die Polizei deutschlandweit die Kontrollen. Foto: Patrick Seeger

Die Polizei verstĂ€rkt ihre Kontrollen von Wohnwagen und Reisemobilen. Denn viele sind in der Haupturlaubszeit deutlich zu schwer. Die Polizisten rĂŒcken mit Waagen an - und fungieren als Ratgeber.
Von JĂŒrgen Ruf, dpa

Freiburg (dpa) - Wohnwagen mĂŒssen auf die Waage. Und werden anschließend auf DiĂ€t gesetzt. Weil viele Wohnwagen und Wohnmobile zur sommerlichen Reisezeit ĂŒberladen sind, verstĂ€rkt die Polizei deutschlandweit die Kontrollen. Denn wenn ReisegefĂ€hrte zu Schwergewichten werden, steigt das Unfallrisiko.

Die Polizei will gegensteuern, unter anderem mit Aktionen an den Reiserouten. Es ist die richtige Zeit dafĂŒr: Mit Baden-WĂŒrttemberg und Bayern starten jetzt die letzten beiden BundeslĂ€nder in die Schulferien.

Die Fahrt in den Sommerurlaub endet fĂŒr die fĂŒnfköpfige Familie auf einem Autobahnparkplatz sĂŒdlich von Freiburg. Polizisten haben hier an der Autobahn 5 (Karlsruhe-Basel) Position bezogen. Und ziehen das Auto aus DĂ€nemark samt Wohnwagen aus dem Verkehr.

Mehr als 300 Kilogramm zu viel bringt der Wohnwagen auf die Waage. Die Familie muss nun reichlich GepÀck vom Wohnwagen in das Auto umladen. Erst danach kann sie ihre Reise nach Italien fortsetzen. Der Hund der Familie, der bis dahin viel Platz im GepÀckraum des Kombis hatte, sitzt nun neben Koffern. Sie mussten raus aus dem Wohnwagen.

Quelle: Volksstimme.de

    

771 Sichtungen, davon 2 heute